Unternehmensprofil bei Google My Business erstellen

In diesem Blog-Beitrag möchte ich dir Schritt für Schritt aufzeigen, wie du dein Unternehmensprofil bei Google My Business erstellen kannst.

30.11.2018 - aktualisiert am 06.11.2019.

Das Erstellen funktioniert (wie meistens bei Google) sehr einfach und ist im Normalfall lediglich mit geringem Aufwand verbunden.

Was ist Google My Business?

Bei Google My Business handelt es sich um einen Gratis-Dienst von Google. Damit kannst du die Anzeige deines Unternehmens sowohl in der Google-Suche als auch bei Google Maps erstellen und bearbeiten. Unter anderem kannst du damit folgende Informationen zu deinem Unternehmen erfassen:

  • Name
  • Standort, Sitz
  • Öffnungszeiten
  • Fotos sowie Videos

Besonders bei der Suche von „In der Nähe“ ist ein Eintrag bei Google My Business sehr hilfreich. Damit kann dich jedermann einfach in einem gewissen Umkreis bei Google finden.

Unternehmensprofil bei Google My Business erstellen

Voraussetzung dafür, dass du ein Unternehmensprofil bei Google My Business erstellen kannst, ist ein Google-Konto (Gmail-Adresse). Solltest du noch keines haben, kannst du hier ein Google-Konto erstellen. Dann kann es auch bereits losgehen.

  1. Rufe die Adresse https://www.google.com/intl/de_ch/business/ auf und klicke rechts oben auf „Anmelden“.
  2. Klicke anschliessend auf den grünen Button, der mit „Jetzt starten“ beschriftet ist.
  3. Folge nun dem Assistenten und gib deine Unternehmens-Informationen so genau wie möglich an.
  4. Beim letzten Schritt wird dich Google nach der Bestätigung des Unternehmens und der soeben gemachten Angaben fragen. Dies ist völlig normal, ansonsten könnte ja jeder irgendwelche Angaben bei Google erfassen. Mehr dazu aber im folgenden Abschnitt.

Bestätigung des Unternehmensprofils

Wenn du es bis hierhin geschafft hast, bist du schon fast fertig. Wie erwähnt ist es nun notwendig, dass Google deine Angaben überprüfen kann. Dazu gibt es verschiedene Methoden. Meine Erfahrung zeigt, dass eine Überprüfung via E-Mail oder Telefon meist nicht möglich war.

Aus diesem Grund empfehle ich, die Variante „Postkarte“ zu wählen. Dort gibst du lediglich die Adresse des Unternehmens an. Somit bekommst du nach ein paar Tagen Post von Google mit einem Verifizierungs-Code. Diesen musst du dann wiederum bei deinem Google My Business Eintrag eingeben. Anschliessend sollte dein Unternehmen bei Google in den Suchresultaten sowie bei Google Maps mit einem eigenen Marker auffindbar sein.

Eintrag bearbeiten

Vermutlich sind nach der Einrichtung erst einige Informationen über dein Unternehmen im Profil sichtbar. Dies kannst du jedoch leicht ändern, indem du dich bei Google My Business anmeldest. Dort kannst du dann Fotos und weitere Informationen hinterlegen und so das Unternehmensprofil vervollständigen.

Bonus: Meine Adresse ist bei Google Maps nicht vorhanden

Auch dieser Fall ist möglich, wenn auch ziemlich selten. Sollte dies jedoch bei dir der Fall sein, kannst du manuell einen Ort zur Karte hinzufügen. Dieser Prozess nimmt jedoch einige Tage in Anspruch, da in diesem Fall Google den Vorschlag zuerst prüfen und anschliessend selber diesen Ort der Karte hinzufügen muss.

Weitere Information zu Google My Business

Übersicht zu Google My Business
Unternehmensprofil bei Google My Business bearbeiten

Weitere Artikel zu SEO

Google Site Kit Plugin: Die komplette Übersicht im Backend 15.09.2019 – aktualisiert am 04.11.2019.
3 gute Tools zur Messung des Page Speed 03.01.2018 – aktualisiert am 08.11.2019.
HTTPS und WordPress 30.10.2017 – aktualisiert am 28.11.2019.